karolinger.at

Louis Ferdinand Céline
LEBEN UND WERK DES PHILIPP IGNAZ SEMMELWEIS

80 Seiten, Broschur
ISBN 3 85418 004 7
EUR 13,20 / CHF 23,50

Der große österreichisch-ungarische Frauenarzt, Ignaz Semmelweis, hat Céline schon früh fasziniert. Semmelweis, der ärztliche Revolutionär, der gegen den Unverstand seiner Zeitgenossen verzweifelt anrannte, legte die Grundlagen für die Überwindung des furchtbaren Kindbettfiebers, das Tausenden von Frauen das Leben kostete. Sein Kampf und sein leidenschaftliches Leben, das in Verzweiflung und Wahnsinn endete, wird von Céline in expressiver, nervöser und dramatischer Hast aufgezeichnet und läßt dem Leser den Atem stocken.

Während fast das gesamte Werk Célines auf Deutsch verfügbar war, wird dieses Meisterwerk seit 1937 zum ersten Mal wieder vorgestellt.