karolinger.at

Clemens Fürst von Metternich
ORDNUNG UND GLEICHGEWICHT
Ausgewählte Schriften

ISBN 3 85418 072 1
EUR 18,-- / CHF 31,80

Vierzig Jahre lang war Metternich die Seele der inneren und auswärtigen Politik Österreichs und bestimmte weitgehend die Geschichte Europas. Für die einen gilt er als Überwinder der französischen Revolution und Garant des monarchischen Prinzips und der Legitimität, für die anderen als Gendarm und Kerkermeister Europas.

Unsere Auswahl gibt einen Einblick in die politischen und persönlichen Einsichten Metternichs als Bekämpfer der "Unordnung" in Gestalt der Pressefreiheit, der Sekten, der liberalen Universitätsprofessoren, der Burschenschafter. Sie enthält aber auch das politische Testament, seine Bekenntnisse, das große und authentische Portrait Napoleons, den Briefwechsel mit Donoso Cortés u.a.m. Einige Texte sind zum erstan Mal aus dem Französischen übersetzt. Ein biographisches Nachwort und eine Bibliographie ergänzen den Band.