karolinger.at

Maria Razumovsky
MARINA ZWETAJEWA

ISBN 3 85418 016 0
EUR 26,40 / CHF 46,50

Die grundlegende Biographie der großen russischen Lyrikerin, die sich 1941 in Jelabuga das Leben nahm.

Nachdem sie vorher mit ihrem Mann, der an der Seite der Weißen im russischen Bürgerkrieg gekämpft hatte, in den Westen emigriert war. Das Ehepaar reemigrierte in die Sowjetunion: zur Zeit ihres Selbstmordes wurde ihr Mann in den Kerkern des NKWD liquidiert.